Allgemeine Geschäftsbedingungen

Im Folgenden sind einige Verhaltensregeln niedergeschrieben, die zur Erhaltung und dem Schutz der Natur am Wurmberg in Braunlage und Ihrer eigenen Sicherheit dienen.

  • Die Roller/Räder dürfen nur auf der gekennzeichneten Rollerstrecke benutzt werden.
  • Das Tempo ist den jeweiligen Gegebenheiten anzupassen. Eine Gefährdung von Menschen muss ausgeschlossen sein. In unübersichtlichen Bereichen ist Schrittgeschwindigkeit zu fahren. In Bereichen mit freier Sicht ist Laufgeschwindigkeit zulässig.
  • Eine Schädigung der Natur bzw. der Wege ist nicht zulässig. Die Bremsen funktioniern genau wie bei einem Mountain Bike. Sie haben eine starke Bremswirkung! Starkes Bremsen, was ein Blockieren der Räder nach sich zieht, ist zu unterlassen.
  • Das Tragen eines Helmes ist Pflicht. Dieser wird Ihnen bei der Ausgabe des Rollers mit ausgehändigt. Ohne Helm keinen Roller!
  • Bitte unser Material pfleglich behandeln. Jeder herbeigeführte Schaden muss bezahlt werden.
  • Das Benutzen der Roller und das Befahren der Wald & Forstwege, sowie der Skipisten geschieht auf eigene Gefahr. Der Vermieter übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle, die durch unsachgemäßen Gebrauch oder Unvorsichtigkeit des Benutzers erfolgen.
  • Auf allen Strecken gilt die allgemeine StvO.